Ein Blick in deine Welt
Ein Blick in deine Welt

Stimmanalyse

 

In meiner Karenzzeit entdeckte ich ein neues Interessens-Arbeitsgebiet für mich: die Energiemedizin.

 

Ich überlegte, beruflich umzusteigen (ich bin Lehrerin), war aber etwas unsicher.

 

Da vermittelte mir meine Tante einen Termin zur Stimmanalyse – und ich war begeistert – meine Entscheidung wurde bestätigt, meine Unsicherheit war verschwunden.  

 

Anhand meiner Sprechstimme wurden mein Grundton und meine Nebentöne bestimmt. Daraus analysierte mir der Anwender meine Potenziale, meine Stärken, Vorlieben und auch meine Schwächen. In einer Pyramidengraphik wurde mir aufgezeichnet, welche meiner Talente ich bereits gut lebte und welche viel zu kurz kamen. Mein Berufswunsch hat sich dabei voll bestätigt und bestärkt arbeitete ich weiter daran, meine Praxis als Energetikerin aufzubauen. 

 

Und das beste:

 

Mir wurde eine ganz einfache Übung gezeigt (Dauer 10 Minuten), die meine Potenziale weiter fördern bzw eventuelle Störungen und Blockaden auflösen kann. Und die Wirkung war enorm:

 

Ich fühlte mich mit jedem Tag authentischer. Ich bekam Lust, Dinge zu tun, die mir großen Spaß machen, auf die ich jedoch schon lange nicht mehr gedacht hatte. Ich hatte bessere Laune, mehr Energie und fühlte mich wieder „daheim“ in meinem Körper.  

 

 

Die Kombination aus Analyse des Stimmprofils und der einfachen Übung zur Selbstheilung hat mich sehr fasziniert. Vor allem die wirklich genaue Übereinstimmung des Charakterprofils hat mein Interesse geweckt. Ich habe mich ja schon viel mit Psychologie und verschiedenen Analysetechniken auseinandergesetzt. Aber so treffsicher habe ich noch keine Methode empfunden - die Stimme lügt eben nicht.

 

Also beschloss ich, mich als Stimmanalytikerin ausbilden zu lassen.

Und in der Praxis haben sich meine Erfahrungen mehr als bestätigt: Viele Klienten erfuhren eine angenehme Bestätigung ihrer Persönlichkeit, ihrer Interessen und Vorlieben. 

 

Unsicherheiten bezüglich persönlicher oder beruflicher Veränderungen wichen einer gesunden inneren Überzeugung, das Richtige zu tun.

 

Und durch die Stimmübung stellte sich auch bei ihnen ein angenehmes authentisches Gefühl ein. Einige waren vorher etwas skeptisch und meinten: „Ich weiß nicht, ob ich diese Grundtonübung regelmäßig machen werde“, aber im Nachhinein erzählten sie mir, dass es ihnen großen Spaß mache, diese 10 Minuten zu „singen“ bzw zu summen, und dass sie sich nachher so angenehm entspannt und stimmig fühlen würden.

 

Die Nachkontrollen haben bestätigt, dass sich ihre innere Harmonie sehr verbessert hat und Störungen und Blockaden weit weniger geworden sind.

  

Die netteste Rückmeldung habe ich von zwei Jungs bekommen (15 und 18 Jahre alt), die sich nicht sicher waren, welchen Ausbildungsweg bzw. welchen Berufsweg sie einschlagen sollten. 

Nach der Stimmanalyse meinten beide: "Uns hat noch nie jemand so viel Positives über uns gesagt. Ich habe gar nicht gewusst, dass ich so viele Talente und Stärken habe."

Friedrich Leitner, der die Stimmanalyse immer weiter verbessert und erweitert, hat nun auch die Binaural-Beats – Forschung in dieses System integriert. Dadurch ist es möglich, genau seinem individuellen Grundton angepasste „Heilklänge“ zu hören und so die Selbstheilung im Körper massiv zu unterstützen.

Aber wie funktioniert das?  

 

Musik der Körperzellen 

Die Nada-Brahma Stimmanalyse basiert auf uraltem indischem Wissen. Sie geht davon aus, dass Energie gleich Schwingung und Schwingung gleich Klang ist. Alles schwingt – alles klingt, die Basis sind verschiedene Frequenzen. Wir Menschen können nur einen bestimmten Frequenzbereich wahrnehmen, einige Tiere schon mehr (z.B. Fledermäuse-Ultraschall). Aber grundsätzlich schwingt alles.

Bei der Stimmanalyse interessieren wir uns nun primär für den Menschen. Bei Untersuchungen wurde festgestellt, dass jede Zelle im Körper schwingt, also einen bestimmten Ton produziert. Wenn diese Zellen nun harmonische Töne abgeben, ist der Körper gesund (das „Zellenorchester“ spielt schöne, harmonische Musik). Schwingen nun einige Zellen in Disharmonie (geben also Misstöne von sich), wir der Körper krank. Alle Zellen eines Menschen schwingen auf einem bestimmten Grundton. Wenn ich meinen Körper auf diesem Grundton schwingen lasse (indem ich diesen Ton in einer ganz speziellen Technik summe bzw. töne), lade ich die disharmonischen Zellen ein, wieder im Gleichklang mit den anderen zu schwingen. Dadurch lösen sich Störungen und Blockaden auf und mein Körper schwingt wieder in Harmonie.

 

Die Stimme verstehen, seine Potenziale sehen….. 

Ein weiterer Aspekt der Stimmanalyse besteht darin, dass jedem Grundton ganz bestimmte Eigenschaften, Talente, Stärken und Vorlieben zugeordnet werden können. Manchmal sind wir uns unserer Stärken gar nicht bewusst und leben sie deshalb auch nicht. Auch das verursacht Blockaden in unserem Körpersystem. Wir „verstellen“ uns und sind schon so daran gewöhnt, dass wir es schon gar nicht mehr merken. Durch die Analyse werden diese „fremden“ Masken, die wir angenommen haben, aufgedeckt und entschärft. Unser wahres „Ich“ kommt zum Vorschein, denn unsere Stimme lügt nicht. Und durch die einfache Summübung lernt unser „Ich“ wieder, es selbst zu sein – ganz von selbst. Da dies auf Zellebene wirkt, kann unser Denken es nicht so leicht verhindern. Unsere wahren Potenziale kommen zum Vorschein – und das bringt uns in Harmonie und macht uns stark und gesund.  

 

Ein Ton harmoniert immer, zwei Töne…?

Vielleicht haben Sie auch schon beobachtet, dass uns manche Menschen sofort sympathisch sind und andere können wir nicht „hören“? Jeder Mensch hat seinen Grundton, manche Töne harmonieren, andere bilden eine Disharmonie. Wir fühlen uns von manchen Menschen, Farben (auch das sind Schwingungen), … angezogen. Andere verursachen eine Missstimmung in uns. Das lässt sich ganz leicht anhand der Grundtöne erklären. Natürlich kommt das auch in der Partnerschaft zum Tragen Anhand derPartnerschafts-Stimmanalyse kann man gut erkennen, in welchen Bereichen die Kombination der beiden Grundtöne sehr förderlich wirkt, und wo vielleicht ganz leicht Disharmonien entstehen können. Sobald man sich das bewusst gemacht hat, kann man viel leichter mit manchen Diskrepanzen umgehen und eventuelle charakterliche Unterschiede zum Vorteil für die Partnerschaft nutzen.

 

Töne können heilen…. 

Der schönste Aspekt der Stimmanalyse ist für mich jedoch die Förderung der ​Selbstheilkräfte. Durch eine ganz einfach Grundtonübung kann ich mir selbst jeden Tag etwas Gutes tun, indem ich ALLE meine Zellen, also meinen ganzen Körper in eine harmonische Schwingung bringe. Stellen Sie sich ein Orchester vor mit über 50 Billionen Musikanten (so viele Zellen arbeiten in unserem Körper zusammen), die alle 

irgendetwas spielen – das ist großer, unerträglicher Lärm – und das sind unsere Beschwerden unsere Schmerzen. Und dann stellen Sie sich ein ebenso großes Orchester vor, bei dem alle Instrumente aufeinander abgestimmt sind und die eine wunderschöne harmonische Melodie spielen.

 

Welch ein Unterschied! Und Sie haben es in Ihrer Hand, aus Ihrem Orchesterlärm eine wundervolle Melodie zu machen. Wer würde dazu nein sagen? Sie sind von keinem abhängig, Sie brauchen nur einen CD-Player und 10 Minuten Zeit, die sie sich gönnen, das klingt doch verlockend, oder?

 

Und es wird noch besser:  

Auf der Basis der Binaural-Beats-Forschung gibt es nun Entspannungs- und „Heilmusik“ für jeden individuell abgestimmt auf seinen Grundton.

Was sind Binaural-Beats?  

Wissenschaftler haben nachgewiesen, dass unser Gehirn bei einer ganz bestimmten Frequenz gut entspannen kann, bei einer anderen Frequenz lösen sich Ängste, bei einer dritten Frequenz stellt sich sofort gute Laune ein, bei einer anderen arbeiten die Heilmechanismen optimal, usw. Wenn man nun genau diese Frequenz im Gehirn erzeugt, unterstützt man das Gehirn bzw den Körper bei der jeweiligen Tätigkeit. Wenn mittels Kopfhörer in jedes Ohr eine andere Tonfrequenz übertragen wird ,entsteht aus der Differenz dieser beiden Töne eine ganz bestimmte Frequenz im Gehirn (das sind die Binaural-Beats). Friedrich Leitner ist es gelungen, die Erfolgsquote dieser Methode drastisch zu erhöhen, indem er diese Frequenzen an den individuellen Grundton anpasste. So kann man, indem man (meiner Meinung nach) wunderschöne Entspannungsmusik hört (mittels Kopfhörer), seinen Körper entspannen, alte Muster und Konzepte abbauen, gute Laune erzeugen, Zellen kräftigen und verjüngen….Auch wenn man abends schwer abschalten und nicht einschlafen kann, hilft ein Lied dieser CD zu entspannen und die Gedanken los zu lassen.

Das schöne daran: alles passiert in Eigenregie: Ich erwerbe einmal die BINAURAL-CD und kann, so oft ich will, meinen Körper in optimale Schwingung versetzen…. 

Und für das Autoradio oder den CD-Player daheim gibt’s die ZELLHARMONIE-CD. Hierbei benötigt man keine Kopfhörer. Einfach durch das Anhören oder als Hintergrundmusik harmonieren die angenehmen Lieder die Schwingung der Körperzellen. Wenn ich „unrund“ bin, auch wenn meine Kinder unausgeglichen sind, legen wir uns diese schöne Musik ein und die Situation entspannt sich sofort. Ich liebe diese CD auch bei längeren Autofahrten. Sie entspannt mich, macht mich aber nicht müde.  

 

Ablauf der Grundtonbestimmung:  

Wir vereinbaren einen Termin. Wichtig ist, dass Sie vorher 2 Stunden nicht essen und nicht schlafen. Eine halbe Stunde vorher darf man nicht reden, keinem Gespräch zuhören, keine Musik hören.

Bei der Grundtonbestimmung wird ungefähr 5 Minuten Ihre Stimme aufgenommen und ausgewertet. Dann wird – je nach Buchung – Ihre Stimme analysiert, die Grundtonübung gezeigt, Ihre Stimmpyramide gezeichnet und ausgewertet.  

NadaBrahma-Stimmanalyse Angebote:  

 

STIMMANALYSE KOMPLETT (€ 225 p.P): Dauer ca. 1 ¾ Stunde inkl. einem Selbsttherapie-Set bestehend aus: individueller Grundtonübungs-CD, Zellharmonie-CD, Binaural Beats-CD, Rhythmus-CD, Stimmanalysebuch  

 

STIMMANALYSE STANDARD (€ 130 p.P): Dauer ca. 1 ¼ Stunde inkl. individueller Grundtonübungs-CD 

 

GRUNDTONBESTIMMUNG (€ 80 p.P): Dauer ca. ¾ Stunde inkl. individueller Grundtonübungs-CD 

Wenn man eine gewisse Zeit (4-6 Wochen) die Grundtonübung regelmäßig macht (ungef. 5mal pro Woche), empfiehlt es sich, eine Nachkontrolle zu machen. Dabei sieht man, wie sehr man nun seine Talente und Potenziale lebt und ob sich Störungen aufgelöst haben. Der Vergleich der beiden Stimmpyramiden zeigt, wie sehr der Körper in Harmonie gekommen ist.  

STIMMANALYSE NACHKONTROLLE komplett und standard (€ 80 p.P.): Dauer ca. ¾ Stunde 

STIMMANALYSE NACHKONTROLLE Grundtonbestimmung (€ 40 p.P.): Dauer ca. 20 Minuten 

 

Zusätzlich zur Stimmanalyse besteht noch die Möglichkeit der Partnerschafts-Stimmanalyse. Dabei wird gezeigt, in welchen Bereichen die Partnerschaft harmonisch, und wo sie eher disharmonisch ist. Es wird genau analysiert, welche Gefühle der Partner mit seinem Stimmklang beim anderen auslöst und umgekehrt. Wiederkehrende Differenzen werden erkannt und können mithilfe der Grundtonübung aufgelöst werden Das Verständnis für den Partner, das Einfühlungsvermögen wird gestärkt.  

NADA BRAHMA PARTNERSCHAFTS-STIMMANALYSE (nach der Stimmanalyse möglich): Dauer ca. ¾ Stunde, € 95 pro Paar.  

Habe ich Sie neugierig gemacht?

Für mehr Infos besuchen Sie bitte die Homepage www.stimmanalyse.at oder kontaktieren Sie mich.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sabine Seidl